Link zur Startseite
Juvivo-Es lebe die Jugend!

Sozialraumanalyse Donaufeld

747027_1_Donaufeld

Wir waren im BV beim Team Focus/ Mobile Jugendarbeit Donaufeld (von Verein Wiener Jugendzentren) sozialraumanalyse zum Donaufeld vorstellung dabei!

Das Donaufeld wurde im Stadtentwicklungsplan 2005 als Zielgebiet initiiert und zwischenzeitlich abgeschlossen.

Dank seiner Nähe zur Alten Donau und einer lebendigen und vielfältigen Vereins- und Institutionenlandschaft (Regionalforum Donaufeld) wurde Donaufeld als qualitativ hochwertiges Wohngebiet eingestuft. Aufgrund der Größe des Gebietes – rund 60 Hektar – wird eine phasenweise Entwicklung über einen Zeitraum von etwa 20 Jahren stattfinden. In der ersten Entwicklungsetappe soll ein Lebensraum für circa 5.000 neue Bewohnerinnen und Bewohner geschaffen werden. Die zweite Entwicklungsetappe umfasst den westlichen Bereich des Donaufelds, wo weitere 4.000 Wohnungen errichtet werden. Insgesamt sollen auf dem Areal des Donaufeldes 6.000 Wohneinheiten entstehen. Somit kann das Donaufeld dann für rund 15.000 Menschen ein neuer Wohn- und vor allem Lebensraum werden.

Die Ergebnisse der Sozialraumanalyse über die Situation der Jugendlichen werden, so BV Georg Papai, in die weiteren Planungsprozesse einfließen, um Donaufeld attraktiver zu gestalten.

Infobox

Interessierte können sich auch in der Infobox am Begegnungsort Donaufeld (21., Ecke Dückegasse/An der Schanze) informieren. Die Infobox ist jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Hier stehen Ansprechpersonen für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Vor Ort finden auch Veranstaltungen bzw. Burgerinnenbeteiligungsprozesse  statt.

( https://unserdonaufeld.wordpress.com/ )

SR_1 SR_3 SR_2 SR_4 20150623_111830 20150623_113950